WWW.THAISMILE.DE THAILAND THAI MASSAGE THAI NONI THAI REZEPTE LINKS KONTAKT IMPRESSUM
THAI SALATE
Home
Thailändischer Papayasalat
Thailand
Thai Massage
Thai Noni
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:

1 grüne Papaya (alternativ: 1 großer Kohlrabi)
2 Tomaten
Korianderblätter (von 1-2 Wurzeln abtrennen))

Dressing

2-3 EL Fischsauce
1-2 TL Sojasauce
2-3 Limetten (alternativ 1-2 Zitronen)
1-2 TL Zucker
3 EL Wasser
5-10 frische thailändische Chillies (klein gehackt)

Zubereitung

1. Papaya bzw. Kohlrabi in ca. 4-5cm lange feine Streifen schneiden.

2. Die Tomaten in Würfel geschnitten dazugeben.

3. Für das Dressing Limettensaft, Fischsauce, Sojasauce, Wasser, Chillies und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Eventuell mit mehr Fischsauce oder Zucker abschmecken.

4. Den Salat mit dem Dressing und Korianderblättern vermengen. Vor dem Servieren 10 Minuten ziehen lassen und mit Korianderblättern dekorieren

Serviervorschlag:

Der Salat schmeckt am besten mit thailändischem Reis. Das
Salatdressing kann über den Reis gegeben werden.

Variation:

Anstatt der grünen Papaya eignen sich auch Gemüse wie Kohlrabi oder Karotten. In Abwandlung obigen Rezepts können je nach geschmack auch noch weitere Zutaten wie beispielsweise, Wurst, Käse, Zwiebeln, getrocknete Shrimps, ungesalzene Erdnüsse, etc... hinzugegeben werden.

Thai Rezepte
Thai Salate
Thai Curry
Links
Kontakt
Impressum